Schnecke – Leben mit CI & Hörgerät

Index 61-65  – Nr. 61 August 2008 bis Nr. 65 August 2009

 

 

 

Index Schnecke 1 - 40        Index Schnecke 41 - 50        Index Schnecke 51 -55

 

Index Schnecke 56 - 60    Index Schnecke 61 - 65        

 

 

Thema                                                                            

 

Autor 

Monat/Jahr

Nr.   

Seite

Titelthema: Schwerhörigkeit
’Profession und Selbsthilfe Hand in Hand’
Symposium der DCIG und des BayCIV
Franz Hermann, Hanna Hermann August 2009 65 10
’Profession und Selbsthilfe Hand in Hand’ Dr. Markus Söder August 2009 65 11
"Wie bitte?" Hanna Hermann August 2009 65 12
Mit Schwerhörigkeit im Beruf: Wie geht es Anke? Marlies Asseck August 2009 65 16
Wo helfen Hörgeräte tatsächlich und wo sind ihre Grenzen? Dr. Thomas Steffens August 2009 65 18
Vom Manager zum leidenschaftlichen Unternehmer! Heinz Spitzmüller August 2009 65 22
Hören mit CI im Alter – fällt die Altersschwerhörigkeit aus? Prof. Dr. Jürgen Strutz,
PD Dr. Otto Gleich
August 2009 65 25
300. CI am Universitätsklinikum Essen Prof. Dr. Stephan Lang, Dr. Diana Arweiler-Harbeck, Heike Bagus August 2009 65 27
Leserumfrage: Einstellung der CI-Sprachprozessoren Hanna Hermann August 2009 65 28
Mit Cochlea-Implantat hören: Das CI-Zentrum am Klinikum Stuttgart stellt sich vor Dr. Klaus Schneider August 2009 65 28
Gedanken zum Hörproblem und zum CI Christa Thonfeld August 2009 65 29
CI für Kinder hörgeschädigter Eltern Hanna Hermann, Sandra Paul August 2009 65 30
Ergotherapie in der (Re-)Habilitation von Kindern mit CI Franziska Klinger August 2009 65 34
Freude an der Bewegung Michael und Diana Ludwig August 2009 65 36
Durch die Blume gesagt Anja Hörenz August 2009 65 37
Das knochenverankerte Hörgerät – Prinzip und Anwendung Prof. Dr. Peter Issing August 2009 65 38
Aktives Mittelohrimplantat mit neuen Indikationen Dr. Friederike Wagner August 2009 65 40
Hören mit einem knochenverankerten Hörgerät Ulrich Schulz August 2009 65 42
Vom guten Alten im Neuen – Ein Essay über Erziehung in Zeiten der frühen CI-Versorgung Klaus Berger August 2009 65 43
Beratung von werdenden Eltern zum Neugeborenen-Hörscreening – ein Modellprojekt Dr. Sandra Scholz August 2009 65 49
Neulich fiel mein CI aus! Lukas Bertram August 2009 65 50
Neue SHG in NRW steht für Integration Sabrina Anstötz, Tobias Raulien August 2009 65 51
Zwei Generationen kämpfen für Integrative Schule und mehr Renate Löhr August 2009 65 52
Ute Jung: Neue Schulleiterin der Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige in Neuwied Jenny und Heiner Jung August 2009 65 53
"Deine Kinder sind aber nett geworden!" Waltraud Boltz August 2009 65 54
Damit Studieren mit Behinderung gelingt! Dr. Christiane Schindler August 2009 65 56
Immer weiter auf Rekordjagd: Schwimm-Ass Björn Koch Martin Schaarschmidt August 2009 65 58
Schriftdolmetscher – simultan Hanna Hermann, Daniel Mende August 2009 65 59
DCIG – intern Michael Loskarn August 2009 65 60
1. Mitteldeutsches Cochlea-Implantat-Symposium Barbara Gängler August 2009 65 61
7. Internationales EURO-CIU-Symposium in Saragossa EURO-CIU-Newsletter, Sylvia Kolbe August 2009 65 62
Erstes ’Hörfit’-Seminar in Bayern Edeltraud Kerschenlohr August 2009 65 63
Gehörlose Eltern: Unser Kind hört mit CI Andreas Frucht August 2009 65 64
’Taub und trotzdem hören!’ findet bundesweit Gehör Michael Loskarn August 2009 65 66
4. Deutscher CI-Tag 2009: Berichte der Akteure verschiedene Autoren August 2009 65 67
Titelthema: Kommunikation bei Mehrfachbehinderung
’Kommunikation – der Schlüssel zur Gemeinschaft’
4. Deutscher CI-Tag am 20. Juni 2009
Tanja Ringhut, Michael Schwaninger Mai 2009 64 10
Grußwort des Schirmherrn Dr. Eckart von Hirschhausen Mai 2009 64 11
’Sprechstunde’ Dr. med. Eckart von Hirschhausen Hanna Hermann Mai 2009 64 12
Die heilpädagogisch-systemische Versorgung von CI-Patienten mit Mehrfachbehinderungen – am Beispiel einer Usher-Patientin Wiebke van Treeck, Dr. Petra Lohnstein, PD Dr. Th. Klenzner Mai 2009 64 14
Minimaler Rotationstest – Gleichgewichtstraining für Patienten mit Usher-Syndrom Typ I Prof. Dr. A. Lesinski-Schiedat, Dr. M. Teschner, Dr. R. Gockeln, Prof. Dr. T. Lenarz, Dr. J. Neuburger Mai 2009 64 18
Usher-Syndrom mit vier Jahren? Ute Steinhauer Mai 2009 64 20
Bilaterale CI-Versorgung bei Noonan-Syndrom Christian Scheiber, PD Dr. H. Olze Mai 2009 64 22
Hirnstammimplantat – Auditory Brainstem Implant Prof. Dr. Steffen Rosahl Mai 2009 64 24
Mein langer Weg zum ’richtigen’ ABI-Hören Sabrina Emmerling Mai 2009 64 28
Mein Klavier klingt wieder mit ABI – nur etwas anders Dr. Ragna Sprigade Mai 2009 64 29
Singen bei Kindern mit CI Eva Jakubek Mai 2009 64 30
Nachteil? Welcher Nachteil? Wilfried Eckl-Dorna Mai 2009 64 32
’Aspekte der Versorgung hochgradig Schwerhöriger’ Prof. Dr. Rolf-D. Battmer Mai 2009 64 34
Vier Ohren – mit welchem hören Sie? Dr. Barbara Eßer-Leyding Mai 2009 64 36
(Re-)Habilitation in Thüringen Ute Feuer Mai 2009 64 38
10 Jahre CIC ’Ernst Lehnhardt’ Mecklenburg-Vorpommern Juliane Oehlwein Mai 2009 64 39
Was wissen und denken werdende Mütter über das Neugeborenen-Hörscreening? Caroline Barthelmes,
Prof. Dr. Manfred Hintermair
Mai 2009 64 42
Die Kunst, loslassen zu können – oder der Weg in die Selbständigkeit Gerhard u. Bettina Künne m. Jesko Mai 2009 64 48
Ein tiefgründiges Skifahrtwochenende St. Stockinger-Greß, R. Greß Mai 2009 64 50
’Biberwier’ für sechs- bis zwölfjährige Kinder Tina Mayer Mai 2009 64 51
Üfregendi, luschtigi & tolli Schiiferiä idä scheenä
Schwiizer Bärgä
Thomas Schürch Mai 2009 64 53
Studium – Hörbehinderung – Stipendium Magdalena Öttl Mai 2009 64 55
Zeigt her Eure Ohren! Bunt oder transparent? Sabrina Knack Mai 2009 64 57
Mein erster Einsatz als Betreuerin bei der DCIG Claire Thielen Mai 2009 64 58
Im Rhythmus der Stille: Sarah Neef Kerstin Ströhl Mai 2009 64 60
’Work and Travel’ – ein ganz normales Leben in Kanada Felix Kroße Mai 2009 64 62
Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2008 Bastienne Bischof Mai 2009 64 64
Die SHG Frankfurt lebt wieder auf! Ingrid Kratz Mai 2009 64 64
Neue CI-SHG München und Umgebung –  ’MuCIs’ Regine Zille Mai 2009 64 65
Menschen mit Hörbehinderungen vor Gericht Gabriele Stevens Mai 2009 64 66
Technische Kommunikationshilfen in deutschen Gerichtssälen Peter Kroel Mai 2009 64 68
Demografischer Wandel in Deutschland – SHG-Leiter suchern innovative Strategien Regine Zille Mai 2009 64 70
Die Zukunft der Selbsthilfe fest im Blick Dr. Winfried Kösters Mai 2009 64 71
’Selbsthilfe und Profession Hand in Hand’ – Einladung zum Symposium Franz Hermann Mai 2009 64 72
Gründungstreffen der CI-SHG ‘Südwestfalen’ Michael Stötzel Mai 2009 64 72
’Hörfit’ in Hannover  Renate Hilkert Mai 2009 64 73
         
Titelthema: Re-Habilitation des Hörens   Feb. 2009 63  
Integration und Teilhabe als Selbstverständlichkeit Horst Seehofer Feb. 2009 63 10
Rückschau und Abschied - 1989 bis 2008 Dr. Bodo Bertram Feb. 2009 63 12
Zur Bildungsrelevanz früher Dialoge bei Kindern mit Hörschädigung Prof. Dr. Ursula Horsch Feb. 2009 63 14
Das erste Hörjahr Beate Tonn Feb. 2009 63 18
Ferienlager: eine Qualitaetsbeschreibung Bernd Hartmann Feb. 2009 63 20
Was hat Erziehung mit Hoer- und Sprachentwicklung
zu tun?
Vera Starke, Achim Germar, Franziska Schmohl Feb. 2009 63 22
Glueckliche Kinder mit Hoerschaediung Maria Wisnet Feb. 2009 63 24
Meinungen der Schueler Anton, Edith, Lea Feb. 2009 63 26
Das CI macht es mir moeglich David Aichner Feb. 2009 63 28
Telefonieren mit CI: ein Lernprozess Stefanie Kroeger Feb. 2009 63 30
Meine Angst vor dem Ertauben ist weg! Irene Mende-Bauer Feb. 2009 63 34
Arbeitsgedaechtnis und Sprachlernen bei Kindern mit CI Prof. Gottfried Diller,
Dr. Peter Graser
Feb. 2009 63 36
Ich hab's schon dreimal gesagt! Herbert Link Feb. 2009 63 38
Was heißt hier offen? Martin Schaarschmidt Feb. 2009 63 39
Hoergeraeteversorgung bei Kindern mit Hoerschwierigkeiten trotz eines normalen peripheren Hoervermoegens
Erfassung der elterlichen Zufriedenheit
Prof. Martin Ptok Feb. 2009 63 42
Soziale Integration mit Sprache und Kommunikation Barbara Gängler Feb. 2009 63 44
Betroffen und Aerzte im Dialog Prof. Ulrich Hoppe Feb. 2009 63 47
Hoeren, Verstehen, Wissen und soziale Integration Jürgen und Gunda Berends Feb. 2009 63 48
Mein erster Ball Charis Lieberum Feb. 2009 63 49
Entstehung des Goldvogels Michael Steinhauser Feb. 2009 63 51
Tanzen ist Integration Ulla und Hans Wohler Feb. 2009 63 53
Darf ich bitten? Kerstin Ströhl Feb. 2009 63 54
Licht und Schatten Prof. Annette Leonhardt
Gudrun Kellermann
Feb. 2009 63 56
Funkstille kontra Stoerlaerm im Klassenzimmer? Friedrich-Wilhelm Jürgens Feb. 2009 63 58
Mein beruflicher Werdegang Markus Bohner Feb. 2009 63 60
Interview mit Alois Bott Hanna Hermann Feb. 2009 63 62
Stellungnahme: Es wird Zeit, dass Du wieder was hoerst! Sandro Assenmacher Feb. 2009 63 63
26 Berufsjahre in der hoerenden Welt Petra Nedler Feb. 2009 63 64
Ich lebe einen ganz normalen Traum Martin Schaarschmidt Feb. 2009 63 65
Mein CI, mein Sport und ich Linda Neumann Feb. 2009 63 66
Mit Heidi im Altersheim Dieter Grotepaß Feb. 2009 63 67
Nichtzulassungsbeschwerde der TK gegen die Entscheidung des Bayerischen Landessozialgerichts Bernhard Kochs Feb. 2009 63 68
Erstattung der Energieversorgungskosten durch private Krankenversicherungen bei CIs Bernhard Kochs Feb. 2009 63 69
Franz Hermann: 10 Jahre Praesident der DCIG e.V. Tanja Ringhut Feb. 2009 63 70
30 Jahre Verein der Eltern und Freunde hoerbehinderter Kinder Suedniedersachsen e.V. Margret Lieberum Feb. 2009 63 72
         
Titelthema: Hören mit CI und Hörgerät
Technik und Akustik
  Nov. 2008 62  
Mehr Lebensqualitaet für Hoerbehinderte durch Forschung, Entwicklung, Innovation Dr. Annette Schavan Nov. 2008 62 10
Bedeutung der unterschiedlichen Reizstrategien beim Hoeren mit CI Prof. Dr. Uwe Baumann Nov. 2008 62 16
Unterschiedliche Sprachstrategien Gisela Mätzke Nov. 2008 62 18
Genial digital Ueber digitale Hoergeraete und ihre Möglichkeiten Martin Schaarschmidt Nov. 2008 62 20
"Ohne Vertrauen funktioniert es nicht." Interview Martin Schaarschmidt Nov. 2008 62 21
FM- und Induktionsanlagen für CI- und Hoergeraetetraeger Prof. Dr. Dr. Ulrich Hoppe Nov. 2008 62 22
Hoeren mit Induktion Franz Hermann Nov. 2008 62 24
Reimplantation bei CI-Patienten
– Erfahrungen an der MHH seit 1985
Prof. Dr. A. Lesinski-Schiedat,
Katja Poyda, Stephanie Rühl, Lutz Gärtner, Prof. Dr. Th. Lenarz
Nov. 2008 62 26
Gedankenaustausch der Mitarbeiter der CI-Zentren Dresden und Halberstadt Prof. Dr. Dr. Klaus Begall Nov. 2008 62 28
Je frueher desto besser? Sigrid Martin Nov. 2008 62 30
Voll implantierbares piezoelektronisches Hoersystem Prof. Dr. Jan Maurer Nov. 2008 62 32
"Es wird Zeit, dass Du wieder was hoerst!" Anja Krummeck Nov. 2008 62 34
Toine van Uden Aktuelle Bedeutung seines Lebenswerks Prof. Dr. Ir. Frans Coninx Nov. 2008 62 36
Schlaue Schueler durch ruhige Klassenzimmer Irmi Bartl, Ulli Girardet Nov. 2008 62 40
Ringschleife mit Halogenlampensystem Richard Krug, Martin Spreng Nov. 2008 62 44
Fritz leidet unter Bettnässen Dr. Stephan König Nov. 2008 62 46
Damit das Bett trocken bleibt Dr. Stephan König Nov. 2008 62 47
Ein großer Schritt nach vorn Yvonne Simmert Nov. 2008 62 48
Ferienlager der Kinder des CI-Zentrums Dresden Thomas Künzel, Nadine Gehre Nov. 2008 62 51
Sommercamp 2008 Sylvia Kolbe, Sandra Paul Nov. 2008 62 54
Interview mit Claudia Coellen Sylvia Kolbe Nov. 2008 62 55
Down under Winterklamotten im Hochsommer Anna Stangl Nov. 2008 62 56
Das war wieder moerderisch gut! Ute Jung Nov. 2008 62 58
Heike Albrecht Junior-Sportlerin des Jahres 2008 Heike Albrecht Nov. 2008 62 59
Schwimmen mit CI Thomas Kortmann Nov. 2008 62 60
Hoeren mit CI im und am Wasser Inka Giegerich Nov. 2008 62 62
Diskriminierung Hoerbehinderter in sozialmedizinischen Gutachten Bernhard Kochs Nov. 2008 62 64
Bedeutung des Integrationsvertrages Bernhard Kochs Nov. 2008 62 65
Seminar für ehrenamtliche Vorstaende der DCIG 2008 Susanne Schmitt Nov. 2008 62 66
Auslosung des Ballonwettbewerbs zum 3. Deutschen
CI-Tag 2008
Tanja Ringhut Nov. 2008 62 67
Hans Fallada ein Lichterlebnis! Dr. Dietmut Thilenius Nov. 2008 62 68
Uebung macht den Meister Hoertraining für erwachsene
CI-Traeger
Katrin Haake Nov. 2008 62 69
Eindruecke eines Gastes vom CI-Symposium Andreas Jehn Nov. 2008 62 70
Hilfe zur Selbsthilfe CI-SHG Sued-Westfalen Ricarda Wagner Nov. 2008 62 71
Wie Bilder lebendig werden können Claudia Sulzberger Nov. 2008 62 72
         
Titelthema: CI-Versorgung in Deutschland
mehrsprachig
  August 2008 61  
Teilhabe am Arbeitsleben – ein Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe Olaf Scholz August 2008 61 10
CI und Mehrsprachigkeit Dr. Christiane Koitschev August 2008 61 12
Erinnerte Gefühle und Familienerfahrungen aus der Anfangszeit zweier Familien Margarete Sprenger August 2008 61 16
CI-Versorgung von Erwachsenen und Kindern mit Migrationshintergrund Dr. Silke Helbig,
Prof. Dr. Uwe Baumann
August 2008 61 18
Frueher Hoer- und Spracherwerb bei Zweisprachigkeit Prof. Dr. Gottfried Diller August 2008 61 20
Sprachentwicklung hoergeschaedigter Kinder Dr. Th. Burger, S. Eißele, Professo-ren Dr. B. Richter, Dr. E. Löhle,  Dr. A. Aschendorff, Dr. R. Laszig August 2008 61 26
CI – eine Chance auch für hochgradig hörgeschädigte, mehrfachbehinderte Kinder Dr. Bodo Bertram August 2008 61 28
"Das bringt nichts – er ist behindert!" Cathleen Wilke August 2008 61 30
Wird mein Kind die Welt verstehen? lehnhardt-stiftung August 2008 61 32
Hoerscreening für Neugeborene wird GKV-Leistung Gemeinsamer Bundesausschuss August 2008 61 32
"Wenn Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn Kinder groß sind, gib ihnen Flügel." Uwe und Sigrid Martin August 2008 61 33
Zusammen macht's mehr Spaß Gisela Freytag-Russell August 2008 61 34
Netzwerk zur Fernanpassung von CI-Patienten Dr.-Ing. Andreas Büchner,
Dr. Dipl.-Ing. Mark Winter
August 2008 61 36
Hoertraining nach Hybrid-Versorgung Dipl.-Päd. Stephanie Rühl August 2008 61 37
"Sie wuerden von einem Beinamputierten auch nicht verlangen, Tango zu tanzen!" Veronika Albers August 2008 61 38
Unser Europaeischer Interessenverband: Die EURO-CIU Gabriele Stevens August 2008 61 42
Europaeisches Behindertenforum 1997 bis 2007:
Zehn Jahre Kampf um Behindertenrechte
European Disability Forum August 2008 61 44
Große Resonanz auf dem 8. Elternseminar Sued Dr. Ralph Wetzel August 2008 61 46
Technikseminar Volker Meyer August 2008 61 46
Hoerschmuck Gisela Mätzke August 2008 61 46
Reha-Workshop Miriam Kießecker August 2008 61 47
Rhymthmus und Musik im Schulalltag Dorothea Föppl August 2008 61 48
Dresden! Dr. Stephanie Schmitmeier August 2008 61 49
CI-Familienfreizeit in Kroegelstein Ulla und Peter Frank August 2008 61 50
CI-Skiwochenende in Biberwier Sandra und Leona Hennig August 2008 61 51
Gelungenes Zusammenspiel Charis Lieberum August 2008 61 52
Interview mit Christian Seiler Hanna Hermann, Christian Seiler August 2008 61 53
Ausflug zum Deutschen Auswandererhaus Niklas Gantz August 2008 61 54
Meine Geschichte Maria Schömburg August 2008 61 55
Hoergeschaedigt – wie sieht die Zukunft aus? Kirsten Davids August 2008 61 56
Fuenfzehn Jahre erfolgreiche CI-Rehabilitation Karin Elixmann-Mittler August 2008 61 56
Zehn Jahre ‛Kleine Lauscher’ Achim Keßler August 2008 61 58
SHG Erlangen für Schwerhörige, Ertaubte und CI-Träger Irmgard Kühne August 2008 61 60
Richtig was los in Dresden und der Saechsischen Schweiz Yvonne Simmert August 2008 61 60
Neugründung des CIV Mitteldeutschland Barbara Gängler August 2008 61 61
Bundesweite Selbsthilfe-Vereinigung der Cogan-I-Syndrom-Betroffenen Ute Jung, Barbara Anton August 2008 61 61
Und um die Stille beneiden wir sie manchmal sogar... Katrin Nieswand, Hartmut Friedrich August 2008 61 62
3. Deutscher CI-Tag Franz Hermann August 2008 61 64
CI-Tag 2008: Berichte einzelner Aktionen Redaktion, Akteure des CI-Tages August 2008 61 64
Leserbrief: Paedagogisch-Psychologische Aspekte in der Reha einer CI-versorgten Patientin mit Cogan-I-Syndrom Ute Jung August 2008 61 76
Neue Taetigkeit in Berlin Prof. Dr. Rolf-D. Battmer August 2008 61 76