Erste Hörerfolge und gestörte Wundheilung

Eine kurze Erwähnung in dieser Zeitschrift über mich und meine Herkunft übernahm bereits meine Schwester Sybille Meyer in der Schnecke 39. Ich bin also die Schwester, die ebenfalls ziemliche Hörprobleme hat auf Grund der familiären Vererbung. Ich hatte geglaubt, das Hörproblem akzeptiert zu haben und mich damit arrangiert, versuchte bis vor zwei Jahren, mehr schlecht als recht ohne Hörgeräte zu leben und irgendwie klappte es ja auch. An Hörgeräte konnte und wollte ich mich nicht so recht gewöhnen und gab mir zwar noch bei den ersten, die ich 1990 bekam, richtig viel Mühe beim Üben und dem Versuch, damit zurecht zu kommen, aber bei den zweiten schon weniger, der große Erfolg war bereits beim ersten Mal ausgeblieben und beim dritten Versuch war fast gar kein Erfolg mehr da. Wie gesagt, es funktionierte alles so mehr oder weniger gut ohne Hörgeräte bis zu meiner Kündigung im Februar 2003. Bei meiner Einstellung im September 2002 war meine Schwerhörigkeit für den Arbeitgeber überhaupt kein Problem: Was macht das schon? Sie werden das alles kennen. Nach langem Suchen, nach der Erziehungszeit mit meinen zwei Kindern und vielen erfolglosen Versuchen, war ich sehr glücklich über diese Einstellung und natürlich am Boden zerstört, als ich die Kündigung noch während der Probezeit bekam. Heute bin ich sehr froh darüber, war es doch der letzte Anstoß, sich jetzt endlich um mich zu kümmern und in puncto Hören Initiative zu zeigen.

So saß ich heulend vor meinem HNO-Arzt und versuchte, diesen davon zu überzeugen, dass mir jetzt nur noch ein CI helfen könne. Sehr viel Gutes darüber hatte ich ja bereits von meiner Schwester und meiner Mutter gehört. So kam es dann, dass ich mich kurze Zeit später in der HNO-Klinik, Halle, bei Dr. Christine Rasinski vorstellte. Nach allen Voruntersuchungen und der erneuten Bestätigung, dass mir Hörgeräte nicht mehr helfen könnten, wurde mir am 13. August 2003 ein CI implantiert. Es gab keinerlei Probleme, mir ging es nach der OP sofort wieder gut und mit der Erstanpassung Ende September stellten sich bereits erste Erfolge ein.

(...)

Isolde Voigt
Straße der Einheit 1
04769 Naundorf


 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 ... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!