Erfahrungen hörbehinderter Eltern mit CI-Kindern
 

Fazit des Referates bei der Wochenendtagung in Hamburg „Der Norden hört wieder – mit CI“ vom 2. bis 3. April 2005

 

Der Anteil hörbehinderter Eltern mit CI-Kindern gegenüber hörenden Eltern mit CI-Kindern ist zzt. relativ klein. Der Trend weist nach oben. Die alten Vorurteile gegen das CI sind heute meist unbegründet.

Viele hörbehinderte Eltern entscheiden sich daher heute vermehrt für ein CI bei ihrem Kind, um ihm die Integration in die Gesellschaft und Arbeitswelt zu erleichtern. Meist sind es Eltern, die neben der Gebärde auch die Lautsprache als Kommunikationsform verwenden.

 

(...)

 

Jan Haverland

Am Eichenhain 5

22885 Barsbüttel


 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 ... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!