Willkommen in Ohlstadt!

Zum 6. MED-EL-Elternseminar Süd vom 28. bis 30. Januar 2005 trafen sich im tief verschneiten, sonnigen Ohlstadt Eltern von CI-Kindern, allein die Stillkinder waren dabei. Bereits zum dritten Mal durfte ich, obwohl mein Sohn ein Nucleus-CI trägt, teilnehmen. Dafür bin ich dankbar.

Sigrid und Dr. U. Martin rütteln uns Eltern immer wieder wach, um unsere Kinder zu fordern, denn fordern heißt fördern! Auch die Anwesenheit von Ute Jung – spätertaubt, beidseitig mit Nucleus-CIs versorgt – war für uns wichtig. Sie demonstrierte uns den praktischen Umgang mit einer FM-Anlage, einschließlich der Schwierigkeiten. U. Jung war bereit, alle gestellten Fragen zu beantworten, und das waren viele...

Ein großes Thema war die Vorbereitung auf die Schule – wie aus neugierigen Vorschulkindern interessierte Schulkinder werden. Man kann unseren Kindern gar nicht genug beibringen bzw. nahebringen. Denn das Vorwissen in jungen Jahren ist das Weltwissen zu vielem Allgemeinwissen. Auf diesem Vorwissen baut der Unterricht in der Schule zum überwiegenden Teil auf. Kinder mit viel Vorwissen haben es leichter. Lernen macht dann auch mehr Spaß. Wenn ich schon etwas von einer Sache weiß, möchte ich mehr darüber wissen.

(...)

 

Ingrid Hogger

Mürack 2

83404 Ainring

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 ... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!