Physiotherapie und Kommunikation – mit CI

In meiner Praxis für Physiotherapie bringt es die rege Nachfrage mit sich, dass ich zu sehr vielen Menschen Kontakt habe, die entweder in meine Praxis kommen oder bei denen ich Hausbesuche mache, wenn sie nicht in der Lage sind, in meine Praxis zu kommen. Physiotherapie ist an keine bestimmte Altersgruppe gebunden: Da kann ein Kind, das sich einen Finger gebrochen hat und nun wieder lernen muss, richtig zuzugreifen, genauso betroffen sein wie ein Senior, den die Gicht plagt und dem daher die Gelenke schmerzen.

Interessant ist oftmals, wie vielfältig die Kommunikation mit diesen unterschiedlichen Altersgruppen verläuft. Da gibt es die skeptischen Patienten, die meinen, dass ihnen ohnehin niemand helfen kann, oder diejenigen, die ‘das alles’ schon kennen und es nicht brauchen.

(...) Den vollständigen Text erhalten Sie bei der Redaktion!

Petra Voigt

Bodelschwinghstr. 3

37574 Einbeck

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!