Sportfreizeit in Inzell

Die DCIG hatte eine Ausbildung von Gruppenleitern für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche angeboten, die auch erfolgreich von allen Teilnehmern abgeschlossen wurde – die Schnecke berichtete in Nr. 51.

Ute Jung fragte nun Anna Stangl, Alex Becker und mich, ob wir unser neues Wissen bei einer Sportfreizeit vom 12. bis 17. August 2006 für Kinder und Jugendliche praktizieren wollen. Wir haben zugesagt und das Organisieren wurde in Gang gesetzt, denn der Zeitraum war für ca. ein halbes Jahr beschränkt. Anika Vatter, normal hörend und Studentin der Gehörlosenpädagogik, wurde uns als vierte Betreuerin zugeteilt.

(...)

Tobias Kinateder
Gartenheim 20
85375 Neufahrn

Inzell!
Die Anfahrt der Gruppe ging ohne Probleme über die Bühne. Meine zwei Jungs Anton und Roland waren sehr pünktlich hier in Regensburg. Mit ihnen habe ich dann Tobi vor München aufgegabelt, um 15 Uhr waren wir in Inzell. Anna und Anika waren schon da. Auch die Österreicher kamen kurz darauf; mit den Müttern redete ich noch, auch Tanja aus Südtirol wurde von ihren Eltern abgeliefert. Mit Anikas und meinem Auto haben wir die Zugreisenden an der Bushaltestelle abgeholt. Die Blockhütten waren schnell eingeteilt und bezogen. Inge und Udo, die ‘Zugbegleiter’, sind auch recht bald gegangen. Wir gingen zur Begrüßung durch Alfred in den großen Speisesaal, wo der Ablauf der Mahlzeiten, Tischdienst und allgemeine Ordnung auf der Anlage erklärt wurden. Anika übersetzte dies in Gebärdensprache.

(...)

Alexander Becker
Neutraublinger Str. 1
93055 Regensburg 
                

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!