K.-J.-Zülch-Preises 2007 für Prof. Graeme Clark

Professor Graeme Clark ist ein ungewöhnlicher Mensch. 1984/85 lernte ich ihn schätzen, als mein damaliger Lehrer Ernst Lehnhardt erkannte, dass man bei der Entwicklung von Innenohrprothesen in Australien viel weiter war als sonstwo auf dem Globus. Die erste alltagstaugliche Innenohrprothese für ertaubte Erwachsene wurde von Prof. Clark bereits 1978 implantiert. Damit hatten wir erstmals den prothetischen Ersatz eines Sinnesorgans in unserer Hand. Es gibt bis heute keine andere Prothese für den Ersatz einer Sinnesorganfunktion.

(...)

Prof. Dr. Dr. h.c. R. Laszig
Univ.-HNO-Klinik
Killianstr. 5
79106 Freiburg

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!