Wie hilft mir mein Cochlea Implantat? Eine Fragebogenaktion

Beobachtet man CI-Träger in persönlicher Unterhaltung in kleinem Kreis oder bei Vorträgen, so fällt auf, dass die noch verbliebene Einschränkung des Hörvermögens sehr unterschiedlich ist.

Manche CI-Versorgte scheinen keine Behinderung mehr zu spüren und nehmen lebhaft an jeder Diskussion teil. Andere bitten um Blickkontakt zum Sprecher für das Absehen und/oder die konsequente Verwendung der Mikrofon-Anlage, damit die elektronische Sprachverstärkung optimal genutzt werden kann. Sie berichten gelegentlich, dass sie leider das Fernsehen nur mit Untertiteln genießen können oder auch, dass Telefonieren nicht möglich geworden ist, trotz vieler technischer Hilfen.

(...)

Prof. Dr. J. Helms
ehem. Direktor der Univ.-HNO-Klinik
Josef-Schneider-Str.11
97080 Würzburg

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!