Franz Hermann
10 Jahre Präsident der Deutschen Cochlear Implant Gesellschaft e.V.

„Auf der Generalversammlung der Deutschen Cochlear Implant Gesellschaft e.V. am 14. November 1998 wählten die Mitglieder Franz Hermann zum ersten Vorsitzenden bzw. Präsidenten der Deutschen Cochlear Implant Gesellschaft e.V.“ So ist es in einem Schreiben an das Amtsgericht Hannover mit Hinweis auf Eintragung der Neuwahl 1998 zu lesen.

Das ist nun zwischenzeitlich zehn Jahre her und die DCIG hat sich unter der Führung von Franz Hermann nicht nur zu einem aktiven Dachverband mit zehn Regionalverbänden, sondern auch zu einer ernstzunehmenden Säule der CI-Versorgung in Deutschland entwickelt. Weitsicht, der feste Glaube an die Möglichkeiten der Selbsthilfe und ein unerschütterliches Durchhaltevermögen des Präsidenten machten dies möglich.

(...)

Herzlichst
Tanja Ringhut
DCIG-Geschäftsführerin

 

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!