Tanzen ist Integration

Es ist immer eine spannende Sache, wenn man einen Workshop durchführen darf, bei dem man nicht weiß, wer mit welchen Vorkenntnissen teilnehmen wird. Die Vorbereitung für einen derartigen Workshop schließt deshalb immer einige Eventualitäten ein: Was ist, wenn wir viel zu wenige Männer haben, wenn es dann keine Frauen gibt, die gerne die Männerschritte erlernen wollen, wenn die Verteilung Anfänger und Fortgeschrittene sehr ungünstig ist?  

Auf den Raum und die Technik konnten wir uns verlassen. Wir waren sicher, dass Anna und Silvio die Rahmenbedingungen bestens geplant hatten, aber auf die Zusammensetzung der Teilnehmer kann auch der beste Organisator nur wenig Einfluss nehmen; also Alternativen planen...

(...)

Ulla und Hans Wohler
Aschenbruch 25
45478 Mülheim

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!