Durch die Blume gesagt

‘Lebendige Kommunikation’ lautet das Motto des Hörtrainings für CI-Träger, das Sinika Kern, Mitarbeiterin des CIC Berlin-Brandenburg, alle zwei Monate samstags von 11 Uhr bis 14 Uhr im CIC Berlin-Brandenburg anbietet. 

Am 9. Mai 2009 hat sich die mittlerweile zweite Gruppe, welche derzeit (noch) aus wenigen CI-Trägerinnen besteht, getroffen. Wir hatten an dem Tag doch sehr geschwitzt. Dies lag nicht nur daran, dass es so warm war, sondern weil wir ganz fleißig geübt hatten. Die Aufgaben waren unter anderem, Wörter, ganze Phrasen oder Zahlen in einem lückenhaften Satz zu verstehen und zu ergänzen. Eine besondere Herausforderung war es dann, ähnlich klingende Wörter zu unterscheiden. Natürlich wurde auch eine Pause eingelegt, die wir auf der Terrasse verbrachten. Danach blieben wir dort, weil das Wetter so schön war. Außerdem hatten wir dadurch das Hörtraining im Störlärm. Es war sehr hilfreich, auch unter Alltagsbedingungen zu üben.

(...)

Anja Hörenz
Lauenburger Str. 115
12169 Berlin

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!