‘Taub und trotzdem hören!’ findet bundesweit Gehör

Der 4. Deutsche CI-Tag 2009, der bundesweit am 20. Juni begangen wurde, war ein voller Erfolg. In der ganzen Republik fand unser Motto ‘Taub und trotzdem hören!’ Gehör. Vom Bodensee bis nach Flensburg und von Aachen bis Dresden waren rund 500 Aktive in 65 Städten in Sachen Aufklärung über das Cochlea-Implantat (CI) mit außergewöhnlichem Engagement tätig: unsere Mitglieder, Betroffene, Ärzte, Vertreter der Herstellerfirmen und viele mehr. Herzlichen Dank Ihnen allen!

Wir sind unserem Ziel, das CI so bekannt zu machen wie den Herzschrittmacher, einen großen Schritt näher gekommen. Das Medienecho spricht Bände. Natürlich werden wir noch viele große Schritte tun müssen, um dieses Ziel zu erreichen. Aber eines steht nach diesem 4. Deutschen CI-Tag unumwunden fest: Wir marschieren exakt in die richtige Richtung.

(...)

Ihr Michael Loskarn
DCIG-Geschäftsführung

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!