"Wie bitte?"

 

Schwer hören – ich denke, wer das nicht selbst erlebt, kann sich nicht vorstellen, welche Auswirkungen dieses ‘schwer hören’ in allen Lebenslagen hat. Es ist nun mein Herzens- anliegen, das Thema in dieser Schnecke zu beschreiben – so wie ich es selbst erlebt habe und es heute einschätze.

 

Die Schwerhörigkeit wird nach wie vor tabuisiert, in der Öffentlichkeit nur wenig darüber gesprochen, sowohl in der Presse als auch im Internet sind nur wenige Beiträge hierzu zu finden. Der Text aus Wikipedia ließ mich stutzig werden: Wer befand darüber, wann eine Schwerhörigkeit das Alltagsleben behindert?

 

Es geht hier nicht darum, wie Schwerhörigkeit oder Taubheit erkannt werden. Nein, es geht darum: Wie lebt es sich mit einer Schwerhörigkeit, was empfinden Schwerhörige dabei, häufig „Wie bitte?“ zu fragen? Dieser Artikel hat keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit und Vollstän-digkeit. Es ist der Versuch, das Verständnis der Mitmenschen für die Schwerhörigkeit zu fördern, die Eigenverantwortlichkeit beim Wort zu nennen.

 

(...)

 

Hanna Hermann
Redaktion

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!