Ausbildung zum Raumausstatter im BBW Nürnberg

Im Alter von vier Jahren wurde ich durch eine Erkrankung schwerhörig. Mein Hören wurde immer schlechter und 2008 war ich dann gehörlos. Das war schlimm und ich habe lange überlegt, wie es weitergehen soll.

Eine Ausbildung war nur in einem Berufsbildungswerk für Hörgeschädigte möglich. Im September 2009 habe ich mit der Ausbildung zum Raumausstatter im BBW Nürnberg begonnen.

Ich hatte immer noch Angst vor einem Cochlea-Implantat. Ich habe dann viele Gespräche mit dem Logopädischen und Medizinisch-Audiologischen Dienst geführt und mich dann für ein CI entschieden. Am 16. Dezember 2009 war es dann soweit, ich wurde operiert. Ich war aufgeregt bis zur Anpassung. Am Anfang war es ein komisches Gefühl und die Geräusche ganz anders als ich sie mir vorgestellt habe.

(...)

Dominik Diehl
21 Jahre

  

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!