Meine Sichtweise, Erfahrungen und Zukunftspläne

Im Juni 2010 werde ich siebzehn Jahre alt, ich besuche das Skisportgymnasium in Klingenthal. Im Frühjahr 2005 bekam ich mit postlingualer Ertaubung mein erstes CI und bin jetzt seit gut drei Jahren bilateral versorgt. Ich bin froh, diesen Schritt der Implantationen getan zu haben, nicht zuletzt auch dank der hervorragenden Betreuung im CI-Zentrum Dresden.

Hier bekam ich den Anstoß, im Herbst 2009 den Workshop mit Dr. Uwe und Sigrid Martin aus Bremen zu besuchen. Obwohl ich in meinem CI-Zentrum eine super Einweisung erfuhr, konnte ich mit neuen Erfahrungen und Hinweisen im Gepäck nach Hause fahren. Das Ehepaar Martin diskutierte mit uns Jugendlichen und unseren Eltern interessante Themen. Für mich persönlich kristallisierten sich zwei Schwerpunkte heraus: Die Technikschulungen mit Mitarbeitern der Firmen Cochlear und MED-EL. Dabei erkannte ich für mich, dass es manchmal ganz banale Dinge sind, die das Hören erleichtern können.

(...) 

Thomas Künzl
Kirchstr. 79
08248 Klingenthal

 

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!