So können Sie Menschen mit sehr starkem Hörverlust helfen

Durch Befolgen einiger einfacher Regeln können Sie Ihrem schwerhörigen Gesprächspartner das Gespräch wesentlich erleichtern.

Erleichtern Sie das Lippenlesen

  • Wenden Sie Ihr Gesicht beim Sprechen der Person zu, mit der Sie sprechen. Rufen Sie nicht aus einem anderen Raum herüber und sprechen Sie eine schwerhörige Person nicht von hinten an. Es ist viel leichter zu verstehen was gesagt wird, wenn das Gesicht zu sehen ist. Visuelle Eindrücke, wie der Gesichtsausdruck und die Lippenbewegungen, erleichtern das Verstehen.
  • Ihr Gesicht sollte gut ausgeleuchtet sein. So können der Gesichtsausdruck und die Lippenbewegungen besser erkannt werden.
  • Sprechen Sie nicht beim Kauen oder Rauchen – das Verstehen wird dadurch erschwert und das Lippenlesen ist fast unmöglich.
  • Wenn Sie mit einer Zeitung oder der Hand vor dem Mund sprechen, schaffen Sie eine Barriere zu einem leichten Sprachverständnis, denn auch dabei sind Ihre Lippen nicht zu sehen.

(...)

Dr. Ascan Gossler,
Oticon GmbH Hörgeräte

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!