Wir haben nichts verpasst, sondern nur gewonnen

 

An diesem Wochenende folgten zwölf Personen der Einladung zum BayCIV-Seminar ‘Hörfit’-Süd vom 18. bis 20. Juni 2010. Wir waren insgesamt, unsere Christl Vidal und Margit Gamberoni dazugezählt, zwölf Frauen und zwei Männer, davon zehn Bayern und zum ersten Mal auch vier Württemberger.

 

Bei zu dieser Jahreszeit untypischen kühlen Temperaturen und Regen fanden sich alle am späten Nachmittag in Augsburg ein. Die meisten waren mit dem Zug angereist. Bereits vor dem Abendessen lernten wir uns kennen oder sahen bekannte Gesichter wieder. Nach der leiblichen Stärkung begannen wir mit der Vorstellungsrunde, wo wir uns paarweise zusammensetzten und danach den Gesprächspartner vorstellten. Margit, die wie fast alle geduzt werden wollte, begann mit uns ein Zeitreisespiel. Es galt, Monate zu beschreiben und zuzuordnen. Spielerisch übten wir so, uns zuzuhören und lernten uns weiter kennen. Nach dem offiziellen Teil saßen einige noch weiter beieinander bei Wein, Bier, Saft, Knabbereien und Süßem – Christl ließ es an nichts fehlen.

Samstags ging es schon früh los. Nach dem Frühstück vom reichhaltigen Buffet wurden wir in Gruppen zu je sechs Leuten eingeteilt. Ich war in Margits Gruppe. Die anderen sechs gingen in einen anderen Raum zu der Logopädin Cynthia Glaubitz, die von der Universitäts-HNO-Klinik Erlangen extra zu uns gekommen war.

 

(...)


Silvia Keidel
Schlehenweg 7
74582 Gerabronn-Amlishagen 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!