Zu Gast bei Ministerpräsident a.D. Dr. Günther Beckstein

Am 9. September 2010 nahm Dr. Beckstein an der ZDF-Diskussionsrunde ‘Maybritt Illner’ teil – und präsentierte sich damit der Öffentlichkeit erstmals mit einem Cochlea-Implantat, wobei seine aktive Teilnahme an der Diskussion deutlich machte, dass er mit CI und Hörgerät gut verstehen kann.

Für uns – DCIG und Schnecke – galt es jetzt, Dr. Beckstein sogleich zu kontaktieren, was am 10. September geschah. Das erbetene Grußwort traf innerhalb von fünf Tagen bei uns ein, die Einladung ins Prinz-Carl-Palais am Franz-Josef-Strauß-Ring 5, München, folgte sehr bald.

Am 18. Oktober setzten wir – Franz Hermann, DCIG-Präsident, Sonja Ohligmacher, DCIG-Vizepräsidentin, Regine Zille, 1. Vorsitzende des BayCIV, Juliane Fischer-Kern und ich von der Redaktion – uns an den runden Tisch mit Dr. Beckstein in seinem Büro zusammen. Er schenkte uns persönlich den Kaffee ein – ein Signal der Natürlichkeit, das sich auf das Gespräch übertrug, dessen Inhalt ich hier kurz wiedergeben möchte.

 

(...)

 

Hanna Hermann

Redaktion 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!