Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Zuhören ist eine Grundtugend der Kommunikation. Kinder erlernen überhaupt erst durch Hören und Nachahmen das Sprechen. Können sie sich mit Worten und Sätzen verständigen, wachsen und intensivieren sich ihre Kontakte. Dadurch erweitert sich ihr Horizont.

Doch manche Ohren versagen ihren Dienst. Dann ist es wichtig, die Hörstörung schnell zu erkennen. Denn sie kann sich gravierend auf die Entwicklung eines Menschen, auf seine sozialen Beziehungen und Bindungen auswirken.

(...)

Dr. Angela Merkel
Bundeskanzlerin der
Bundesrepublik Deutschland

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!