That’s life – you know!

 

So lässt sich das Literaturseminar vom 8. bis 10. Juli 2011 im W.-Weber-Haus in Nieheim zusammenfassen. ‘That’s life – you know’ weist darauf hin, dass es um Literatur aus dem angelsächsischen Sprachraum ging.

 

Es ist die Quintessenz der Romane ‘Abbitte’ von Ian McEwan und ‘Sehr blaue Augen’ von Toni Morrison, die im Mittelpunkt standen. ‘That’s life – you know!’ – dieser Satz klingt in unseren Ohren eher wie eine Trivialität. Im angloamerikanischen Sprachraum fasst er prägnant die Realität des Lebens zusammen. Das angelsächsisch-amerikanische Erzählen unterscheidet sich vom deutschen dadurch, dass es weniger abstrakt ist, weniger philosophisch und weniger versponnen.

 

(...)


Renate Löhr

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!