Bildung! Bildung!! Bildung!!!
Zukunftsorientierte Bildungswege für hörgeschädigte Schüler

 

Bildung ist der wichtigste Investitionsfaktor Deutschlands im globalisierten Wettbewerb, ein zentrales, die Wahlen beeinflussendes Thema der Politik. Die von Bundeskanzlerin Angela Merkel ausgerufene „Bildungsrepublik Deutschland“ muss gleichermaßen auch für Hörgeschä-digte gelten, und die Forderung nach Inklusion darf nicht allein auf die Frage der Schulstruktur oder die Einheitsschule mit inklusivem Unterricht für alle, auch mit Handicap, verengt werden.
Die bestmögliche Bildung Hörgeschädigter steht vor neuen Aufgaben und die Bildungslandschaft Hörgeschädigter vor einem deutlichen Umbruch.

Unsere immer mehr auf Kommunikation und Dienstleistung ausgerichtete Industriegesellschaft, in der Smartphone und SMS auch bei Hörgeschädigten das aktuelle Kommunikationsmittel sind, stellt die Hörgeschädigtenpädagogik und die betroffenen Schüler vor besondere Herausforde-rungen, um bestmögliche Bildung und Kommunikationsfähigkeit zu erreichen. Ohne Kommunikation gibt es keine Bildung, keine Inklusion und keine gleichberechtigte Teilhabe. 

 

(...)

 

Hartmut Jacobs

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!