DCIG - intern

 

Das Symposium der Deutschen Cochlear Implant Gesellschaft e.V. und des Cochlear
Implant Verbandes Baden-Württemberg e.V. am 5. und 6. November 2011 in Stuttgart zum Thema „Anpassung von Sprachprozessoren als Basis der lebenslangen CI-Nachsorge bei Kindern und Erwachsenen“ hatte das Ziel, Kernaussagen und Positionen für die Qualität der Anpassung von Sprachprozessoren unter Beteiligung von Profession und Selbsthilfe zu entwickeln (s. Schnecke 74, S. 68). Dies ist im Hinblick auf die zunehmende Zahl der mit CI versorgten Personen in Deutschland notwendig. Wer darf unter welchen Voraussetzungen bei wem den Sprachprozessor anpassen?
 

(...)


Tanja Ringhut

DCIG-Geschäftsführerin
 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!