Start der CI-SHG-Frankfurt ins Jahr 2012

Das neue Jahr wollten wir diesmal etwas anders anfangen. Meine Frau Sigrid hatte dazu die passende Idee: Das Karls-amt, der Gedenk-Gottesdienst zum Todestag von Karl dem Großen, dem Begründer der Stadt Frankfurt, im Frankfurter Dom. Es meldeten sich über 20 Teilnehmer an, von denen dann 18 kamen. Wir trafen uns gegen 17 Uhr, damit wir die Plätze im Bereich der fest installierten Induktionsschleife einnehmen konnten.


Mit dem Klang der Karlsglocke begann die Feier. Zuerst wurde der geschichtliche Hintergrund verlesen, dann zogen die Vertreter der Orden „Ritter vom Heiligen Grab“ und der „Malteser“ ein und nahmen Platz im Chor, dann folgte der Clerus, angeführt vom Limburger Bischof Tebartz van Elst und dem Hauptzelebranten Erzbischof Rino Fisichella aus Rom.

 

(...)


Wolfgang Kaiser

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!