Miteinander hören und sprechen lernen 

Im August 2012 fand zum zweiten Mal ein viertägiges Eltern-Kind-Seminar in Siebenbürgen/Rumänien statt. In diesem Jahr hatte die Eltern-Selbsthilfegruppe „Asociatia Lumea Sunetelor" aus Targu Mures dazu eingeladen, unterstützt von Perspektive e.V., dem deutschen Förderverein für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche in Rumänien. Das Thema lautete „Hörgeschädigte Kinder lernen Hören und Sprechen. Wie wir sie dabei unterstützen können".

Zwölf Familien mit ihren hörgeschädigten Kindern zwischen eineinhalb und neun Jahren und Geschwisterkindern nahmen teil. Die hörgeschädigten Kinder sind mit Hörgeräten, Cochlea-Implantaten oder gar nicht versorgt.

(...)

Dr. Uwe und Sigrid Martin
Bremen

 

Ausgabe: Schnecke 78, S. 36

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!