Benefizveranstaltung der DCIG: Konzert im Wormser Dom

Jeder, der durch ein Cochlea-Implantat aus der Stille in die Welt der Klänge und des Hörens gekommen ist, wird es täglich erleben – neben der Klangvielfalt des Alltags wird ihn auch die vollkommene Stille ein Leben lang begleiten, die Faszination dieses „alltäglichen" Wunders hört nie auf.

Lässt sich dies auch für normal hörende Menschen zugänglich machen? Mit dieser Frage war die Idee für ein Konzert geboren – mit dem Wunsch, den Zuhörern bei einer musikalischen Reise einmal Augen und Ohren zu öffnen für dieses Wunder, welches so manchem Ohr neue Welten eröffnet hat.

(...)

Andreas Oberländer
DCIG

 

Ausgabe: Schnecke 79, S. 69

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!