Hören mit CI - mit dem Mikrofon im Ohr
Stellungnahmen zu "Warum gibt es das nicht schon längst?"

 

Lesen Sie hier verschiedene Aussagen zum o.g. Artikel aus Schnecke 78

Unser Sohn Mirko bekam 2007 sein erstes und 2010 sein zweites CI. In den ersten zwei Jahren trug er den Taschenprozessor, dann stieg er auf den Harmony um...

Mein Name ist Julius und ich bin zehn Jahre alt. Ich bin gehörlos, aber mit meinen CIs kann ich gut hören. Am besten geht es mit dem Mikrofon, das ganz vorne am Ohrhaken sitzt, dem T-Mic...

Nach dreißig Jahren Hörgerätetragen bekam ich 2003 ein CI, den Harmony von Advanced Bionics. Die Möglichkeit, mit dem T-Mic das Mikrofon in der Ohrmuschel zu platzieren, gefiel mir und meine Hörerfolge geben mir recht...

Mein Sohn Florian hat im März 2009 ein Update auf einen Harmony-Prozessor durchgeführt, das mit dem eingebauten Mikrofon eine kleine Verbesserung brachte...

Zunächst dachte ich an einen Bericht aus dem 17. Jahrhundert, bei den Bildern an eine Gruppe abseits der Zivilisation...

(...)

verschiedene Autoren

 

 

Ausgabe: Schnecke 79, S. 36

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!