Alles mitbekommen in Echtzeit

 

Nie mehr einen wichtigen Vortrag oder ein Meeting verpassen, weder an der Uni, noch im Job, das ist eine beruhigende Vorstellung für Menschen mit einer Hörbehinderung. Zwar gibt es mehrere Anbieter vergleichbar motivierter Serviceleistungen, angefangen von Mitschriften bis hin zu bestimmten Anwendungen, die eine zeitversetzte Untertitelung ermöglichen. Es gibt aber auch die Option, Inhalte in Schrift- oder Gebärdensprache simultan mitzuverfolgen.

Welche Gemeinsamkeit hatten der deutsche Blogger und Journalist Sascha Lobo mit dem markanten Irokesenschnitt, Mercedes-Chef Dieter Zetsche und andere Top-Redner auf der Web 2.0-Konferenz re:publica Anfang Mai 2013 in Berlin? Sie traten alle auf Stage #1 auf, der größten Bühne am Veranstaltungsort Station Berlin, die mit zwei riesigen Leinwänden ausgestattet war.

 

(...)

 

Ute Mai

 

Ausgabe: Schnecke 80, S. 62

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!