Die Bedeutung des Einsatzes der FM-Anlage 

 

Stellen Sie sich vor: Sie hören mit Cochlea-Implantat (CI) und sitzen in einer Turnhalle Ihrer Gemeinde in einer Informationsveranstaltung. Die Rednerin spricht in ein Mikrofon, die Saallautsprecher sind eingeschaltet. Sie können die Rednerin fast nicht verstehen, weil die Raumakustik – wie in allen Turnhallen, die ich kenne – schlecht ist und Sie meist nur stark verhallte Wortfetzen hören. Zwischendurch öffnet Ihr Sitznachbar noch eine Packung mit Papiertaschentüchern und schnäuzt sich. Hinter Ihnen rumort es, vielleicht, weil einer den anderen fragt, was da gerade gesagt wurde. All das Gelernte über Hörtaktik fällt Ihnen ein, aber zu dieser Situation passt nur: Veranstaltung verlassen… oder technische Hilfsmittel einsetzen.

 

(...)

 

Wolfgang Kutsche

 

Ausgabe: Schnecke 80, S. 22

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!