Hilfreiche Idee nach Verkehrsunfall

 

Meine Ehefrau Ricarda (CI-Trägerin) und ich (schwer hörgeschädigt) hatten einen schweren Verkehrsunfall. Zu unserem Entsetzen mussten wir feststellen, dass weder die Rettungskräfte noch der Notarzt selbst Informationen  zum Cochlea-Implantat hatten, und wie man mit dem Unfallopfer umgeht.

Selbst im Krankenhaus sind viele Ärzte und das Pflegepersonal nicht über eine Cochlea-Implantation informiert. So mussten wir als CI-Träger und schwer Hörgeschädigter im Krankenhaus Aufklärungsarbeit leisten, wie man mit uns umzugehen hat, damit wir verstanden werden konnten.

 

(...)

W. Eckhard Wagner

 

 

 

 

Ausgabe: Schnecke 80, S. 43

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!