Der Natürliche Hörgerichtete Ansatz 

Ein echtes Highlight war im März 2013 der Workshop für Therapeuten und Pädagogen mit Dr. Morag Clark, veranstaltet durch Cochlear Deutschland, für die Leiter der CI-Rehabilitationszentren. Clark, Pionierin der Förderung hörgeschädigter Kinder aus Großbritannien, betonte das wichtigste Ziel: Die Kinder, die wir jetzt gemeinsam mit ihren Familien begleiten, sollen später sprachlich unabhängige Erwachsene werden. Als Mitbegründerin des Natürlichen Hörgerichteten Ansatzes (NHA, engl.: Natural Auditory Oral Approach, NAOA) erlebte sie noch die Zeit, bevor es individuelle Hörgeräte für Kinder gab. So konnte sie die Entwicklung dieser Art der Förderung lebhaft beschreiben und durch zahlreiche Videobeispiele aus ihrer internationalen Arbeit davon überzeugen, dass dieser Arbeitsansatz, unabhängig von Kultur und individuellen Lebensumständen, erfolgreich ist.

(...)

Gisela Batliner

 

Ausgabe: Schnecke 80, S. 52

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!