Botschafter des 9. Deutschen CI-Tages 2014: Alexander Görsdorf

Der Berliner Schriftsteller und CI-Träger Alexander Görsdorf wurde bekannt durch seinen Blog „Not quite like Beethoven" und durch sein Buch „Taube Nuss – Nichtgehörtes aus dem Leben eines Schwerhörigen". 2014 ist er Botschafter des 9. Deutschen CI-Tages.

Ein Interview

„Not quite like Beethoven" war 2010 für den Grimme Online Award der Kategorie Wissen & Bildung nominiert. Hat der Erfolg Ihres Blogs Ihr Leben verändert?
Alexander Görsdorf: Ja, definitiv. Über das Schreiben im Internet und den Austausch im Blog haben meine Schwerhörigkeit und meine „elektrischen Ohren" ihren Platz in meinem Leben gefunden – als eine Art Hobby. Ich habe gemerkt, dass diese Themen tatsächlich Leute interessieren; dass Schwerhörigkeit nicht automatisch Depression bedeutet, sondern ziemlich lustig sein kann; dass sie kein Karrierekiller sein muss, sondern einen beruflich sogar weiterbringen kann – und die Kollegen und Chefs gleich mit.

(...)

 

Nadja Ruranski, Redaktion

 

 

Ausgabe: Schnecke 83, Seite 64

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!