FM-Anlagen erleichtern Kommunikation
Interview mit Syne Neumann, Förderschullehrerin

Frau Neumann, Sie beraten und begleiten Julian in der Regelschule. Welche Bedeutung hat dabei das FM-System?
Das FM-System ist eine sehr wichtige Unterstützung für Julian im Unterricht und in normalen Gesprächssitua-tionen. Störschall schon in minimaler Form, z.B. leise Umgebungsgeräusche, erschweren die Kommunika-
tion. Informationen, die wichtig sind, können verloren gehen bzw. Fragen offen bleiben. In einer 1:1-Unterhaltung können diese durch Wiederholungen geklärt werden. Im Unterricht würden Nachfragen zu extremen Verzögerungen des Unterrichtsverlaufes führen. Von daher ist für Julian der Einsatz der FM-Anlage unumgänglich. Er ist sich dessen bewusst und sorgt von sich aus für den korrekten Umgang.

(...)

 

Syne Neumann

Ute Mai

 

 

Ausgabe: Schnecke 83, Seite 23

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!