Mit dem CI hören 

Unter dem Titel „Mit Cochlear Implant hören“ fand am 22. Januar 2014 erneut eine Informationsveranstaltung für CI-Träger, HNO-Ärzte und interessierte Mitglieder anderer Berufsgruppen statt. Für die zahlreich erschienenen CI-Träger standen FM-Anlagen und ein Schriftdolmetscher bereit.

Während Prof. Assen Koitschev, ärztlicher Leiter der Abteilung für Kinder-HNO-Heilkunde im Olgahospital, die CI-Versorgung bei Kindern darstellte, beschäftigte sich Sonja Ohligmacher, Vizepräsidentin der DCIG und 1. Vorsitzende des Regionalverbandes Baden-Württemberg, in ihrem Vortrag mit den kommunikativen und sozialen Bedürfnissen älterer CI-Träger. Der Schwerpunkt des Abends lag jedoch auf dem Thema „beidohriges Hören“.

(...)

 

Dr. Christiane Koitschev

 

 

Ausgabe: Schnecke 83, Seite 34

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!