„Woche der Kommunikation"
Ohren öffnen, übergreifend denken und vernetzt handeln

Die Initiative „Woche der Kommunikation" des Netzwerks Hörbehinderung Bayern (NHB), ein Zusammenschluss aller bayerischen Hörgeschädigten-Verbände, setzt sich zusammen aus vielen einzelnen, ganz unterschiedlichen Projekten landesweit. Das Netzwerk mit seinen in der Selbsthilfe aktiven Mitgliedern setzt sich für mehr Anerkennung der ca. 2,5 Millionen hörgeschädigten Menschen in Bayern ein. Die Planung zur „Woche der Kommunikation" wurde bereits im letzten Jahr begonnen, um erste Schritte zur Umsetzung in die Wege zu leiten.

(...)

Regine Zille

 

 

Ausgabe: Schnecke 83, Seite 62

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!