Gelassenheit und Stärken finden bei schwieriger Kommunikation

Kommunikationsseminar mit Vera Starke

Was ist eine wertschätzende Kommunikation? Dieser und anderen Fragen ging die systemische Kommunikationsberaterin Vera Starke in ihrem Kommunikationstraining gemeinsam mit den Teilnehmern nach.

Auch langjährige Hörgeräte- oder CI-Träger kommen immer wieder in Situationen, in denen sie ihren Gesprächspartner sehr schlecht verstehen. Besonders oft ist das der Fall, wenn eine unbekannte Person spricht, deren Aussprache und Wortschatz einem nicht vertraut sind. Verwechslungen durch Falschverstehen sind die Folge. Das kennen auch die Teilnehmer des Kommunikationstrainings, geleitet von der Kommunikationsberaterin Vera Starke. Im Seminar ging es um die liebevolle Stärkung des Selbstbewusstseins und der eigenen Achtsamkeit, um das Lösen von Blockaden und um das Erlernen von mehr Gelassenheit. Starke fragte uns nach Entspannungsmöglichkeiten. Da wurden Klavierspielen, Musikhören, Seife herstellen, Spaziergänge in der Natur, Kreuzworträtsel lösen und Gesellschaftsspiele genannt. Wir sind hörgeschädigt, jedoch gehört dies zu unserer Persönlichkeit, zu unserem Ich. Uns macht aber nicht nur die Hörschädigung aus.

(...)

Gerda Baade

 

 

 

Ausgabe: Schnecke 85, Seite 47

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!