Musik in meinen Ohren

Musik transportiert viele Emotionen und ist damit ein wichtiger Teil der Kommunikation. Diese und andere Aspekte des Hörens mit Cochlea-Implantat (CI) sind für die Musiktherapeutin und Bewegungspädagogin Dr. Ulrike Stelzhammer-Reichhardt von großer Bedeutung.

Frau Dr. Stelzhammer-Reichhardt, wie schätzen Sie das Musikhören mit Cochlea-Implantat im Hinblick auf die Entwicklung des Hörens ein?
Musik spielt für viele erwachsene CI-Träger persönlich eine wichtige Rolle und für Kinder ist Musik ein traditioneller Zugang zum Erlernen von prä- und nonverbalen Kommunikationsfertigkeiten, wie z.B. Höraufmerksamkeit, Erweiterung der Aufmerksamkeitsspanne, Erfassen von Dialogformen oder Emotionalität, Richtungshören usw. In den Anfängen der CI-Rehabilitation vertraten viele Fachkräfte die Ansicht, dass Musik als „Draufgabe“ nach erfolgreicher Wiederherstellung des Sprachverstehens zu betrachten ist. Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Heute wissen wir, dass Musik an verschiedenen Punkten der Hörentwicklung eine wichtige ergänzende Rolle spielen kann.

(...)

Dr. Ulrike Stelzhammer-Reichhardt
Hanna Hermann

 

 

 

Ausgabe: Schnecke 86, Seite 50

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!