Sag es laut und sag es langsam!

„Sag es laut und sag es langsam, deine Worte muss ich sehen, auch wenn ich nicht gut höre, dein Gesicht kann ich verstehen. Sag es laut und sag es langsam, jedes Wort sehe ich ganz klar. Ich sehe in deinen Augen, was du denkst und was ist wahr." So beginnt der Text des Liedes, den 19 Schüler der Elbschule im Rahmen des Projektes „Superklasse" geschrieben und zu einer professionellen Komposition eingespielt haben. Schon die erste Strophe strotzt vor Kraft und Selbstbewusstsein – beides strahlen die 12- bis 14-jährigen Jugendlichen der Klassen 6a-I, 6b-I und 7-I auch aus. Sie sind Schüler der lautsprachlichen Abteilung I für Schwerhörige. Die Elbschule ist die einzige spezielle Schule in Hamburg für schwerhörige und gehörlose Kinder und Jugendliche mit einer Altersspanne, die vom Säugling bis zum jungen Erwachsenen reicht. Annette Quinton, Leiterin Projekt „Superklasse" dazu: „Es ist faszinierend zu sehen, wie die Kinder ihren Alltag beherrschen und wie sie Herausforderungen meistern. Hört man das Lied, bekommt man eine Ahnung davon.

(...)

 

steg, Hamburg mbH

 

 

Ausgabe: Schnecke 87, Seite 59

 

 

Den vollständigen Text übermitteln wir Ihnen auf Anfrage! Die Redaktion Schnecke

 

... und weitere interessante Artikel lesen Sie bitte in der aktuellen Ausgabe, zu bestellen bei der Redaktion!